logo


Lade Veranstaltungen

« All Events

Öffentliche Museumsführung | „Es blieb nichts übrig außer Asche“

27. Mai |15.0016.00 Uhr

Sparsames Haushalten: „Es blieb nichts übrig außer Asche“

Was heute als Müll weggeworfen wird, fand früher noch vielfach Verwendung. In den vergangenen 100 Jahren hat sich die Hausarbeit rasant verändert. Unsere Urgroßmütter besaßen keinen Gefrierschrank und konservierten ihre Lebensmittel selbst. Mit Seife, Soda und Sand bewältigten sie Hausputz und große Wäsche. Beim Einkauf im Kolonialwarenladen kam die Kundschaft ganz ohne Plastik aus.

In der Führung werden verschiedene Konservierungsmethoden erläutert und wundersame technische Neuerungen vorgestellt, die ab den 1920er Jahren die mühsame Hausarbeit erleichtern sollten. Erleben Sie sparsame Haushaltstechniken von früher und gehen Sie anschließend mit einem Rezept für ein Waschmittel nach Hause, das sie ganz einfach und für wenig Geld selbst herstellen können.

Kosten: Erwachsene 6,- Euro, Kinder 2,- Euro

Öffentliche Führungen jeden letzten Sonntag im Monat